So erhalten Sie mehr YouTube-Aufrufe und Abonnenten.

Ich bin mir sicher, dass Sie verstehen müssen, wie Sie mehr Likes und Aufrufe auf YouTube erzielen, oder? Natürlich! Jedes YouTube möchte wissen, wie es mehr Abonnenten und Aufrufe für seine Filme gewinnen kann. Darüber hinaus möchten sie, dass aus neuen Zuschauern regelmäßige Abonnenten werden. Aber da ich selbst Vlogger bin (und eine bescheidene Persönlichkeit bin), denke ich, dass es wichtig ist, dass wir uns der wichtigsten Kennzahl bewusst sind: der Erhöhung der Anzahl der Aufrufe, die Ihr YouTube insgesamt erhält. Auf diese Weise könnten Sie mehr Menschen erreichen und eine größere Wirkung bei ihnen erzielen – das bedeutet zusätzliches Geld für Sie!

Finden Sie mit Hilfe des YouTube-Keyword-Tools heraus, wonach Menschen suchen.

Der nächste Schritt besteht darin, herauszufinden, was Menschen suchen. Dies kann mithilfe des Keyword-Tools von YouTube erreicht werden. Sobald Sie dort angekommen sind, geben Sie ein passendes Schlüsselwort zu Ihrem Videothema ein und klicken Sie dann auf „Ideen abrufen“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms unter „Gedanken zur Anzeigenorganisation“ (falls diese Option nicht angezeigt wird). Klicken Sie links auf „Anzeigen und Erweiterungen“. Wählen Sie abschließend aus, wie viele Ergebnisse pro Webseite angezeigt werden sollen, und klicken Sie auf „Alle anzeigen“.

Erstellen Sie Inhalte, die Ihre Zielgruppe ansprechen und fesseln.

Sie können mit einem Storyboard beginnen, das eine sichtbare Darstellung aller Fotos ist, die Sie in Ihrem Video enthalten möchten. Es ist hilfreich, vor Beginn der Dreharbeiten ein Drehbuch zu haben, aber es ist nicht mehr notwendig. Stellen Sie einfach sicher, dass alle Sätze, die Ihnen aus dem Mund kommen, relevant und spannend sind! Mit dieser Technik sehen sich Menschen Ihr Video an und können nach dem Anschauen Ihrem Kanal beitreten. Aber wenn Sie gerade erst mit dem Posten begonnen haben, sollten Sie YouTube-Abonnenten erwerben, da es sehr schwierig ist, mit einem neuen Kanal eine große Anzahl von Abonnenten zu gewinnen. Eine weitere Möglichkeit, mit Besuchern zu interagieren, ist die Verwendung von Animationen oder Bildern im Video selbst; Dies kann ihnen etwas Aufregenderes bieten, als nur vier Minuten lang mit ihnen herumzureden.

Optimieren Sie Ihre Videodaten

Der erste Schritt zur Optimierung Ihrer Daten besteht darin, sicherzustellen, dass Sie den richtigen Videotitel, die richtige Beschreibung, die richtigen Tags oder sogar die richtige Beschreibung haben. Das Ziel besteht hier darin, Schlüsselwörter und Begriffe zu verwenden, die in Ihrem Video zutreffen, damit Zuschauer, die auf YouTube suchen, diese finden können, wenn sie nach den Begriffen suchen. Sie brauchen Leute, die in ihrem Feed auf Ihre Videos stoßen oder nach Ergebnissen suchen, um darauf zu klicken, weil sie denken, dass sie gut zu ihren Hobbys passen. Hier ist wie:

• Das Titelfeld jeder neuen Videoanzeige besteht aus passenden Schlüsselwörtern und Phrasen, die beschreiben, was Menschen beim Anschauen sehen werden (zum Beispiel: „So erhalten Sie mehr YouTube-Aufrufe“). Stellen Sie sicher, dass diese auch im Meta-Beschreibungsfeld und in allen anderen verfügbaren Metadatenfeldern enthalten sind (siehe Bild unten).

• Verwenden Sie auch in all diesen Bereichen Schlüsselbegriffe und Phrasen aus Ihrem Suchmaschinenoptimierungsansatz! Wenn Sie nicht wissen, was das bedeutet, lesen Sie bitte weiter ?

Optimieren Sie Ihre Miniaturansichten

Sie können Ihre YouTube-Aufrufe auch steigern, indem Sie ein Miniaturbild erstellen, das stolz ist. Eine kurze Technik besteht darin, nach YouTube-Perspektiven zu suchen, wenn Sie so schnell wie möglich ein großes Publikum erreichen möchten. Ein echtes Miniaturbild muss Ihr Video repräsentieren, es muss jedoch nicht genau wie das Video aussehen. Wenn Sie beispielsweise demonstrieren, wie man in 20 Sekunden ein Sandwich zubereitet, verwenden Sie ein Bild eines Sandwiches, anstatt Ihr gesamtes Gesicht zu zeigen, während Sie es essen. Sie erhalten mehr Interessenten und Abonnenten, weil die Menschen sich Gedanken darüber machen, was sie sehen, nachdem sie auf den Link geklickt haben!

Bedenken Sie außerdem Folgendes:

• Stellen Sie sicher, dass es anwendbar ist und den Inhalt Ihres Videos gut repräsentiert!

• Verwenden Sie nicht zu viel Text oder zu viele Bilder – sie könnten vom eigentlichen Inhalt ablenken (z. B. platzieren Sie dort ein paar Käse- und Salatbeilagen).

• Behalten Sie eine Auflösung von mindestens 720p bei (1280 x 720 Pixel), damit die Zuschauer alles klar sehen können, ohne übermäßig stark heranzoomen zu müssen, während sie durch ihren Feed scrollen oder durch Links auf Social-Media-Seiten wie Twitter oder Facebook klicken, von denen es nicht viele gibt Anzeigen verdecken das meiste, was sonst angezeigt wird, ohne dass übermäßig viel Platz zur Verfügung steht

Erhöhen Sie die Zielgruppe durch den Einsatz von YouTube-Anmerkungen.

Anmerkungen sind eine hervorragende Möglichkeit, die Zielgruppe Ihrer Filme zu vergrößern. Sie können verwendet werden, um Text, Bilder und Links für Ihre Filme bereitzustellen, die auf den Inhalt des Videos angewendet werden können. Sie können sie auch verwenden, um direkt aus Ihren Anmerkungen Social-Media-Beiträge von YouTube zu erstellen.

Mit Anmerkungen können Sie direkt zusätzliche Perspektiven und Abonnenten gewinnen, indem Sie die Wiedergabezeit und die Anzahl der Likes erhöhen. Durch steigende Likes erhalten Sie mehr Chancen, Sponsoring-Angebote zu erhalten. Die Leute werden Werbung für Ihren Film platzieren Wenn man viele Likes hat, kaufen viele YouTuber deshalb YouTube-Likes für ihre Filme. Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, sicherzustellen, dass die Anmerkungen ein interessantes Design haben, damit sie die Zuschauer nicht vom Ansehen des Videoinhalts ablenken, sondern ihr Interesse vielmehr darauf lenken.

Konzentrieren Sie sich zu diesem Zeitpunkt auf Trendthemen auf YouTube.

Wenn es darum geht, mehr Abonnenten auf YouTube zu gewinnen, ist die gezielte Ausrichtung auf aktuell angesagte Themen eine der besten Möglichkeiten, dies zu erreichen. Wenn Sie beispielsweise im Jahr 2023 auf der Suche nach größeren Perspektiven auf YouTube sind, was wäre ein bemerkenswerter Weg, dies zu erreichen? YouTube verfügt über ein Tool namens Keyword-Planer, mit dem Sie wissen, wonach Nutzer in allen ihren Strukturen suchen. Sie können diese Tatsache als Anregung für Ihre eigene Inhaltseinleitung verwenden oder einfach nach „einer Möglichkeit suchen, mehr Aufrufe zu erhalten“ (oder einem beliebigen Thema) und sehen, was in den Wörtern von Spitzenfilmen auftaucht.

Verwenden Sie Untertitel.

Untertitel sind Untertitel, die Ihren Zuschauern helfen, zu verstehen, was Sie in einem Video sagen. Sie sind besonders hilfreich für Leute, deren Muttersprache nicht Englisch ist, aber sie können auch für alle von uns nützlich sein, die mehr darüber erfahren möchten, was in Ihren Filmen vor sich geht, oder einfach nur Untertitel benötigen, um das zu verstehen Dialog während einer lauten Szene. Sie können jedem YouTube-Video Untertitel hinzufügen, auch wenn es nicht eines Ihrer Videos ist. Klicken Sie einfach auf das Werkzeugsymbol oben rechts im Videoplayer und wählen Sie „Untertitel/CC“. Wählen Sie aus, wie viele Textspuren Sie über jedem Bild anzeigen möchten (in der Regel zwischen 1 und 4) und schreiben Sie dann auf, was dort erscheinen soll, anstatt es leer zu lassen – das macht es für diejenigen, die ohne Ton zuschauen, einfacher hoch oben sind oder Schwierigkeiten haben, Englisch als ihre Muttersprache (oder beides) zu kennen. Klicken Sie dann auf Speichern!

Abschluss

Diese Tipps sollten einen guten Anfang für die Entwicklung Ihres YouTube-Kanals und die Gewinnung größerer Besucherzahlen darstellen. Wenn Sie eine andere Idee haben, würden wir uns freuen, sie zu hören! Und wenn Sie eine ausführlichere Beratung wünschen, werfen Sie einen Blick auf unseren Leitfaden zum Gewinn Ihrer ersten 1.000 Abonnenten Und zum besten Zeitpunkt zum Hochladen von Filmen.

Leave a Comment